Archiv unserer Webseitenberichte // Gruppe und Gilde gemischt

CaEx Bezirksaktion

Am 2. und 3. März 2019 haben unsere Caravelles und Explorer mit CaEx von einigen anderen Gruppen des Bezirks Klosterneuburg-Tulln an der Bezirksaktion Sex4CaEx teilgenommen.

Ziel von Sex4CaEx ist es, in einem vertrauten Umfeld, das nicht die Schule oder die Familie ist, in einer lockeren Atmosphäre die wichtigen Themen rund um Verhütung, Safer Sex, falsche Erwartungen, eigene Grenzen kennen und kommunizieren, Rechtslage usw. zu bearbeiten.
 
Die Kinder haben so die Möglichkeit spielerisch die Scheu vor dem Thema Sexualität zu verlieren, anonym Fragen zu stellen, die von rechtlicher und medizinischer Seite durch eine Juristin und eine Ärztin/einen Arzt beantwortet werden, durch anonyme Umfragen zu erkennen, dass nicht alles was man von Gleichaltrigen hört auch wirklich stimmen muss und ihr bereits vorhandenes Wissen zu erweitern.

Im Tullner Pfadfinderheim wurde das Thema Sex von allen Seiten beleuchtet. Während eines Stationenlaufes wurden viele Themen behandelt, darunter eine Auffrischung wie man richtig verhütet oder auch Grenzen von sich und anderen erkennen und respektieren. Auch die grofle Frage "Warum gehen Mädchen eigentlich immer gemeinsam auf die Toilette?" wurde in einer Fragestunde, in der die CaEx Fragen ans jeweils andere Geschlecht stellen konnten gelüftet: Meist wird zusammen getratscht.

Als Abendprogramm gab es dann ein Sexactivity oder eine gemütliche Bravo-Leseecke mit Kakao und Tee und auch der zweite Tag brachte dann noch ein paar weitere Stationen mit sich.

Und schon war das Wochenende auch wieder vorbei, das Pfadfinderheim wurde noch schnell auf Vordermann gebracht und ab ging's nach Hause.

 

Zur Bildgalerie

Real time web analytics, Heat map tracking