Fälschermuseum, 8.4.08

Besuch im Fälschermuseum

Es kann nur ein Gerücht sein, dass die Gilde am 8. April im Fälschermuseum war. Obwohl die Teilnehmer an diesem Gildeabend durchwegs nichts als Originale sind, kam der Verdacht auf, dass es sich bei manchen sehr wohl auch um Identfälschungen handeln könnte.

Wobei nicht unbedingt sicher ist, ob es nicht vielleicht sogar nur Stilfälschungen waren. Auch so manche Kopie oder nur Reproduktion war zu finden.
Ein Gildemitglied fiel mit über 70 Jahren auch gar nicht mehr unter den Urheberschutz und hätte somit sogar ungefahndet gefälscht werden dürfen. Natürlich kam bei so manchen Teilnehmer auch der Verdacht auf, dass die Fälschung mehr Qualität hat als das Original. So mancher Experte wird auch diesen Bericht nur für eine Fälschung halten. Aber das macht nichts: wir lassen ihn einfach so, wie er ist und warten, bis es einen neuen Experten gibt, der dann doch die Echtheit bescheinigt.
Real time web analytics, Heat map tracking