Adventbasteln und Weihnachtsfeier 2013

Keks und Punsch bei der Weihnachtsfeier

Mit Basteln und Backen wurde der Adventnachmittag eröffnet und mit gemütlichem Zusammensitzen bei Keks und Punsch ist er ausgeklungen. Dazwischen wurde gesungen, gefeiert und Versprechen abgelegt.

Schon ab den frühen Nachmittag kamen die Kinder ins Pfadfinderheim um gemeinsam mit Eltern, Führern und Mitgliedern der Pfadfindergilde Klosterneuburg zu basteln und zu backen.

Am späten Nachmittag ging es dann rüber in die Kirche zu St. Gertrud wo die Weihnachtsfeier begann. Dort wurde gesungen, die Führer haben zur Gaudi der Kinder ein Weihnachtsmärchen aufgeführt, die Biber haben ihr Versprechen abgelegt und die diesjährige Friedenslichtdelegation hat die Gruppenfahne und die Laterne entgegen genommen um das Friedenslicht wieder nach Niederösterreich zu holen.

Dann ging es wieder zurück ins Pfadfinderheim wo der Tag dann bei gemütlichen Beisammen sein ausklingen konnte.

Noch zu erwähnen wäre, dass wir heute einen speziellen Gast bei unserem Adventnachmittag hatten. Der Bundesverband hat anläßlich des Bundesthemas "Bewegung" eine Aktion gestartet wo ein Fahrrad von Gruppe zu Gruppe unterwegs ist. Das Fahrrad war am Adventnachmittag bei uns zu Gast. Nachdem es mit uns für ein Gruppenfoto posiert hat, wird es nun von uns an die nächste Gruppe weitergereicht. Unterwegs ist das Fahrrad bereits seit August 2013.


Kekse wurden gebacken.

Versprechen wurden abgelegt.

Weitere Fotos finden Sie in der Bildergalerie.

Weiterführende Links:

Real time web analytics, Heat map tracking